Hessenauswahl mit Dominik Schneider gewinnt DTB-Talentcup

Deutscher Meister der Altersklasse U11 und damit Gewinner des DTB- Talent Cups 2005 ist das Team des Hessischen Tennisverbandes. Vom 28.-31.7.2005 setzte sich die Mannschaft auf der Anlage der Essener Tennishallengemeinschaft knapp vor   Baden durch. Neben Tenniseinzel, Doppel und Mixed wurden auch Ballsportarten und Geschicklichkeitsstaffeln durchgeführt. Dabei machte das letzte Jungendoppel mit Dominik Schneider und Yannick Döring die entscheidenden Punkte gegen Rheinland-Pfalz, während Baden gegen Württemberg unterlag. Dritter wurde Rheinland-Pfalz vor Bayern.     

Foto von hinten links: Trainer Ludwig Rühl, Alina Hölzel (TV Erbenheim), Noemi Hemmerich (SAFO Frankfurt), Viktoria Kraus (SW Frankfurt), Saskia Elsener (TC Olympia Lorsch) Trainer Olaf Diekmann 
vorne von links Theresa Kleinsteuber (TC Seeheim), Kai Lemke (TV Trebur),  Dominik Schneider (TC GW Bad Wildungen), Mike Steiner (SC BW Aschaffenburg), Patrick Mayer (TC Seeheim) , Yannick Döring (Frankfurt)